Tee

So vielfältig die weite Welt der Tees ist, so individuell ist auch die Vielzahl der in unserem Shop erhältlichen Aromen. Becks Cocoa gibt es beispielsweise in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Das Schöne ist, dass unsere beliebten Produkthighlights weniger süß als gewohnt sind. Das heißt, dass das intensive Gewürzaroma auf eine ganz besondere Weise zur Geltung kommen kann. Besonders begehrt, auch mit Blick auf die klassische Yoga-Lehre, ist der Chai-Om-Tee. Diese indische Masala-Chai-Mischung basiert auf indischem Schwarztee, welcher mit landestypischen Gewürzen angereichert ist. Er ist durch seine einzigartige, stimulierende Wirkungsweise unglaublich inspirierend. Der Chai Sono ist ebenfalls eine Matcha Marzipan-Chai-Kreation der Extraklasse. Hier ist die rundum gelungene Verbindung aus der Süße von Marzipan und der edlen Würze der grasbewachsener Naturlandschaften Indiens deutlich spürbar.

 

Wunderbares Aroma, erlesener Geschmack

Die Fläche Indiens ist in etwa so groß, wie Westeuropa. Dabei zeichnet sich das faszinierende Land durch seine facettenreichen Landschaften und die einzigartigen klimatischen Gegebenheiten aus. Vor allem der scharfe Kontrast zwischen tiefen Tälern und dem höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya, ist absolut bezeichnend. In dieser atemberaubenden Vielfalt gedeihen Gewürze von außergewöhnlicher Qualität

Im nördlichen Teil des Landes, in der Provinz Darjeeling, wurde Mitte des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal Tee angebaut - der aromatische Darjeeling. Östlich davon befindet sich die Region Assam, in der seit jeher ebenfalls hervorragende Teekreationen angebaut werden. Zwischen den Regionen Assam und Darjeeling befindet sich die Region Dooars. Von hier aus erobert Tee mit sanftem Honiggeschmack die Herzen der Genießer in aller Herren Länder. Terai und Cachar sind weitere bekannte Anbauorte in der unmittelbaren Umgebung von Darjeeling und Assam. Zahllose kleine Teegärten in einer Höhe von mehr als 2.500 Metern über dem Meeresspiegel befinden sich im Nilgiri-Gebirge. Die meisten von ihnen werden von Kleinbauern bewirtschaftet. Weil in der Gegend meist ein extrem warmes Klima vorherrscht, kann die Teeernte das ganze Jahr hindurch erfolgen. Der charakteristische würzig-süße Geschmack und das leicht herbe Aroma erinnern schon bei der ersten Berührung an die begehrten Ceylon-Tees. Eindrucksvolles Beispiel für die ausgezeichnete Produktqualität ist in dem Zusammenhang die beliebte Bio Ostfriesenmischung "Rasmus", die Elemente aus Ceylon- und Assam-Plantagen beinhaltet. Eine Inspiration für die Sinne!

Fazit
Wenn es um die qualitative Wertigkeit von Becks Cocoa Tee geht, sollte der anspruchsvolle Genießer nichts dem Zufall überlassen. So ist es stets aufs Neue ein wahrer Hochgenuss, unsere ausgesuchten Teekreationen zu erleben - und dabei mit nahezu jedem Schluck die Faszination Indiens zu spüren. 

So vielfältig die weite Welt der  Tees  ist, so individuell ist auch die Vielzahl der in unserem Shop erhältlichen Aromen.  Becks Cocoa  gibt es beispielsweise in unterschiedlichen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Tee

So vielfältig die weite Welt der Tees ist, so individuell ist auch die Vielzahl der in unserem Shop erhältlichen Aromen. Becks Cocoa gibt es beispielsweise in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. Das Schöne ist, dass unsere beliebten Produkthighlights weniger süß als gewohnt sind. Das heißt, dass das intensive Gewürzaroma auf eine ganz besondere Weise zur Geltung kommen kann. Besonders begehrt, auch mit Blick auf die klassische Yoga-Lehre, ist der Chai-Om-Tee. Diese indische Masala-Chai-Mischung basiert auf indischem Schwarztee, welcher mit landestypischen Gewürzen angereichert ist. Er ist durch seine einzigartige, stimulierende Wirkungsweise unglaublich inspirierend. Der Chai Sono ist ebenfalls eine Matcha Marzipan-Chai-Kreation der Extraklasse. Hier ist die rundum gelungene Verbindung aus der Süße von Marzipan und der edlen Würze der grasbewachsener Naturlandschaften Indiens deutlich spürbar.

 

Wunderbares Aroma, erlesener Geschmack

Die Fläche Indiens ist in etwa so groß, wie Westeuropa. Dabei zeichnet sich das faszinierende Land durch seine facettenreichen Landschaften und die einzigartigen klimatischen Gegebenheiten aus. Vor allem der scharfe Kontrast zwischen tiefen Tälern und dem höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya, ist absolut bezeichnend. In dieser atemberaubenden Vielfalt gedeihen Gewürze von außergewöhnlicher Qualität

Im nördlichen Teil des Landes, in der Provinz Darjeeling, wurde Mitte des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal Tee angebaut - der aromatische Darjeeling. Östlich davon befindet sich die Region Assam, in der seit jeher ebenfalls hervorragende Teekreationen angebaut werden. Zwischen den Regionen Assam und Darjeeling befindet sich die Region Dooars. Von hier aus erobert Tee mit sanftem Honiggeschmack die Herzen der Genießer in aller Herren Länder. Terai und Cachar sind weitere bekannte Anbauorte in der unmittelbaren Umgebung von Darjeeling und Assam. Zahllose kleine Teegärten in einer Höhe von mehr als 2.500 Metern über dem Meeresspiegel befinden sich im Nilgiri-Gebirge. Die meisten von ihnen werden von Kleinbauern bewirtschaftet. Weil in der Gegend meist ein extrem warmes Klima vorherrscht, kann die Teeernte das ganze Jahr hindurch erfolgen. Der charakteristische würzig-süße Geschmack und das leicht herbe Aroma erinnern schon bei der ersten Berührung an die begehrten Ceylon-Tees. Eindrucksvolles Beispiel für die ausgezeichnete Produktqualität ist in dem Zusammenhang die beliebte Bio Ostfriesenmischung "Rasmus", die Elemente aus Ceylon- und Assam-Plantagen beinhaltet. Eine Inspiration für die Sinne!

Fazit
Wenn es um die qualitative Wertigkeit von Becks Cocoa Tee geht, sollte der anspruchsvolle Genießer nichts dem Zufall überlassen. So ist es stets aufs Neue ein wahrer Hochgenuss, unsere ausgesuchten Teekreationen zu erleben - und dabei mit nahezu jedem Schluck die Faszination Indiens zu spüren. 

Kaffeekirschentee
Kaffeekirschentee
 
Der koffeinhaltige Muntermacher mit dem vollmundigen, fruchtigen Geschmack. Was ist Kaffeekirschentee: Der Tee wird bereits seit Jahrhunderten aus den getrockneten Fruchtfleich der Kaffeekirsche gewonnen. Aufbereitung: Die Kaffeekirsche...
Inhalt 0.04 Kilogramm (87,25 € * / 1 Kilogramm)
ab 3,49 € *
Grüner Kaffee
Grüner Kaffee
 
Tee aus naturbelassenen, ungerösteten Kaffeebohnen – gemahlen- Ein „Naturerlebnis“ Die Bohne: Der gemahlene Hochlandkaffee besteht aus ungerösteten, hochwertigen, sortenreinen (Caturra/Catuai) Bohnen Herkunft: Er stammt aus einer kleinen...
4,80 € *

 

Wunderbares Aroma, erlesener Geschmack

Die Fläche Indiens ist in etwa so groß, wie Westeuropa. Dabei zeichnet sich das faszinierende Land durch seine facettenreichen Landschaften und die einzigartigen klimatischen Gegebenheiten aus. Vor allem der scharfe Kontrast zwischen tiefen Tälern und dem höchsten Gebirge der Welt, dem Himalaya, ist absolut bezeichnend. In dieser atemberaubenden Vielfalt gedeihen Gewürze von außergewöhnlicher Qualität

Im nördlichen Teil des Landes, in der Provinz Darjeeling, wurde Mitte des 18. Jahrhunderts zum ersten Mal Tee angebaut - der aromatische Darjeeling. Östlich davon befindet sich die Region Assam, in der seit jeher ebenfalls hervorragende Teekreationen angebaut werden. Zwischen den Regionen Assam und Darjeeling befindet sich die Region Dooars. Von hier aus erobert Tee mit sanftem Honiggeschmack die Herzen der Genießer in aller Herren Länder. Terai und Cachar sind weitere bekannte Anbauorte in der unmittelbaren Umgebung von Darjeeling und Assam. Zahllose kleine Teegärten in einer Höhe von mehr als 2.500 Metern über dem Meeresspiegel befinden sich im Nilgiri-Gebirge. Die meisten von ihnen werden von Kleinbauern bewirtschaftet. Weil in der Gegend meist ein extrem warmes Klima vorherrscht, kann die Teeernte das ganze Jahr hindurch erfolgen. Der charakteristische würzig-süße Geschmack und das leicht herbe Aroma erinnern schon bei der ersten Berührung an die begehrten Ceylon-Tees. Eindrucksvolles Beispiel für die ausgezeichnete Produktqualität ist in dem Zusammenhang die beliebte Bio Ostfriesenmischung "Rasmus", die Elemente aus Ceylon- und Assam-Plantagen beinhaltet. Eine Inspiration für die Sinne!

Fazit
Wenn es um die qualitative Wertigkeit von Becks Cocoa Tee geht, sollte der anspruchsvolle Genießer nichts dem Zufall überlassen. So ist es stets aufs Neue ein wahrer Hochgenuss, unsere ausgesuchten Teekreationen zu erleben - und dabei mit nahezu jedem Schluck die Faszination Indiens zu spüren. 

Zuletzt angesehen