A B C D E F G H K M R S

Cold Brew

Wir lieben Kaffee! Ob heiß oder kalt <3

Einer Statistik zufolge steht jedoch die Mehrheit der Deutschen dem Cold Brew Kaffee im Jahr 2017 eher skeptisch gegenüber. Aus diesem Grund wollen wir dir einige Fakten rund um den Cold Brew Kaffee näherbringen, da wir der Meinung sind, dass er eine Chance verdient hat.

Cold Brew Kaffee gemischt mit Eiswürfeln ist vor allem für heiße Sommertage eine echte Alternative zum alt bewährten „heißen“ Kaffee. Allerdings muss man für den Cold Brew einige Zeit mit sich bringen, da die Zubereitung etwas aufwendiger ist und bis zu einem halben Tag Wartezeit miteinberechnet werden muss.

Bei dem Cold Brew Kaffeezubereitungsverfahren wird das gemahlene Kaffeepulver (200g) mit kühlem Wasser (1 Liter) vermengt. Dieses Gemisch sollte dann am besten über Nacht, in einem mit Frischhaltefolie abgedeckten Gefäß ziehen. Am nächsten Morgen kannst du das Gemisch dann durch einen Einwegfilter filtrieren.
Und die Arbeit hat sich gelohnt, denn das Kaffeekonzentrat, ist im Kühlschrank bis zu 14 Tage haltbar!

Erster Vorteil des Cold Brews: Im Vergleich zu Kaffee, der mit heißem Wasser zubereitet wurde, werden beim Cold Brew Verfahren weniger Bitterstoffe sowie eine geringere Säure freigesetzt.

Zweiter Vorteil des Cold Brews: Wenn du Eiskaffee liebst, dann ist der Cold Brew Kaffee genau das richtige für dich. Vermenge das Kaffeekonzentrat einfach mit crashed Ice, Vanilleeis oder einer anderen Eis Sorte deiner Wahl und du kommst sofort auf kühle Gedanken.

Dritter Vorteil des Cold Brews: Glaube es oder nicht, aber Kaffee ist eines der gesündesten Getränke. Trotzdem kann gebrühter Kaffee bei manchen Menschen zu Unwohlsein führen. Für die Jenigen unter euch für die das zutrifft, empfehlen wir den Cold Brew, denn er enthält wie oben bereits genannt weniger Säure aber auch weniger Cafestol und Kahweol.
Und das beste an der ganzen Sache. Vom Cold Brew Kaffee kann man im Vergleich zum gebrühten Kaffee mehr trinken, da er einen geringen Koffeingehalt hat.

Jetzt heißt es: Einfach Ausprobieren und sich selber ein Bild der trendigen Methode machen.