Espresso Brownies

Zutaten:

  • 500 g Bitterschokolade
  • 75 ml Espresso (frisch gekocht)
  • 300 g Butter
  • 500 g Zucker (braun)
  • 6 Eier (medium, zimmerwarm)
  • 250 g Mehl
  • 2 Prisen Salz
  • 4 EL Espressobohnen (ganze)
  • Butter u. Mehl (für das Backblech)


Zubereitung:
Zuerst werden Espresso, Butter und Zucker auf den Herd gestellt, bis die Mischung aufkocht. Währenddessen wird die Schokolade zerkleinert. Anschließend die aufgekochte Masse beiseite stellen und 400 g der Schokolade unterrühren, bis diese geschmolzen ist. Das Ganze dann für ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Der Backofen wird auf 180°C vorgeheizt und ein Backblech mit Butter eingefettet sowie mit Mehl bestäubt. Dann werden die Eier nacheinander für jeweils ca. 1 Minute unter die Schokomasse gerührt. Jetzt kommt das Mehl, Salz und die übrige Schokolade dazu. Alles gut unterrühren. Zum Schluss wird der Teig auf dem Blech verstrichen und mit Espressobohnen bestreut. Anschließend wird dieser für ca. 25 Minuten im Backofen auf 160°C Umluft gebacken. Wenn der Teig ausreichend gebacken wurde, diesen auskühlen lassen und in große Stücke schneiden. Anschließend servieren und genießen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.