Bio-Zertifizierung für unseren Shop

Beim konventionellen Kaffeeanbau nehmen Umweltaspekte sowie Nachhaltigkeit keinen hohen Stellenwert ein. So kommen etwa Wachstumsregulatoren sowie chemische Dünger zum Einsatz. Bio-Kaffee bedeutet hingegen, dass er ressourcenschonend sowie mit möglichst wenig Umweltbelastung produziert werden muss. Garantiert werden diese Standards insbesondre durch die Bio-Zertifizierung nach der EG-Öko-Verordnung. Diese haben wir nun erhalten.

Was einen Bio-Kaffee ausmacht
Beim Anbau von Bio-Kaffee stehen Umweltverträglichkeit sowie Nachhaltigkeit im Vordergrund. Der Kaffeeanbau sollte dabei stets im Einklang mit den landwirtschaftlichen Gegebenheiten stehen und keinen zerstörerischen Eingriff in die Natur zur Folge haben. Mit dem Bio-Kaffee geht für die Betriebe das Ziel einher, die Rohstoffreserven zu schonen und den Boden langfristig fruchtbar zu erhalten. In diesem Zusammenhang haben die Kaffeebauern vom Einsatz von Pestiziden abzusehen und darauf zu achten, keinen chemischen sondern ausschließlich natürlichen Dünger zu verwenden. Anstelle der Pestizide setzen die Kaffeeproduzenten zur Schädlingsbekämpfung auf Nützlinge. Hierdurch werden nicht nur die Rohstoffreserven geschont, sondern auch ein fruchtbarer Boden und die Artenvielfalt erhalten. Nur auf diese Weise kann zudem sichergestellt werden, dass weder in den Kaffeebohnen noch auf den Bewirtungsflächen etwaige schädliche Rückstände zurückbleiben. Der mangelnde Kontakt mit chemischen Stoffen kommt nicht nur der Umwelt zu Gute, sondern ebenfalls dem genussvollen Kaffeetrinker.

Capasseo Shop setzt auf Zertifizierung nach EG-Öko Verordnung
Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie tatsächlich Kaffee aus biologischem Anbau kaufen, sollten Sie auf die Bio Zertifizierung achten. Ein sehr bekanntes und renommiertes Zertifikat ist das Bio-Siegel nach der EG-Öko-Verordnung. Dieses Bio-Zertifikat haben wir nun erhalten, als Zeichen dafür, dass capasseo größten Wert auf ökologischen und umweltschonenden Anbau legt. Die Bio-Zertifizierung nach der EG-Öko-Verordnung erhalten Produkten nur dann, wenn mindestens 95 Prozent der Agrarzutaten nach den EG-Richtlinien für den ökologischen Landbau erzeugt worden sind. Die Behandlung mit ionisierenden Strahlen ist ebenso verboten, wie der Einsatz von genetisch veränderten Organismen. Die Einhaltung dieser Vorschriften wird in regelmäßigen Abständen durch unangekündigte Kontrolltermine in den Betrieben überprüft. Im Bereich Bio-Kaffee setzt capasseo ausschließlich auf Spitzenqualität von Bio-Erzeugern. So können Sie sicher davon ausgehen, dass vom Anbau der Kaffeepflanze bis zum Röstvorgang Nachhaltigkeit sowie Naturschutz von höchster Priorität sind. Selbstverständlich besitzt jeder Bio-Kaffee auch die Bio-Zertifizierung gemäß der EG-Öko-Verordnung. Geschäftsbeziehungen werden ausschließlich mit Kaffeebauern unterhalten, die nachhaltig, verantwortungsbewusst sowie ökologisch anbauen und ihren besten Rohkaffee liefern. Als hochwertigen Kaffee mit Bio-Zertifizierung finden Sie im capasseo Shop etwa den Ethiopia Sidamo, der durch einen milden Geschmack sowie schokoladigen und nussigen Aromen charakterisiert ist. Der Honduras Aprolma Bio-Kaffee wird von einem feinen Walnuss-Geschmack begleitet und besteht zu 100 Prozent aus Arabica Bohnen. Für Feinschmecker bestens geeignet ist zudem der vollmundige, fein-würzige Pacha Mama Kaffee, mit seinen schokoladigen und Fruchtnoten.

Unterschiede zwischen herkömmlichem Kaffee und Bio-Kaffee
Konventioneller Kaffee wird bei Temperaturen von bis zu 800 Grad schockgeröstet. Dies führt dazu, dass solch ein Kaffee oft bitter schmeckt, zumal die Fruchtsäuren erst nach längerer Zeit während der Röstung abgebaut werden. Im Vergleich zu herkömmlichem Kaffee wird Bio-Kaffee in der Regel schonender geröstet. Dies bedeutet, dass die Röstung bei niedrigeren Temperaturen sowie über einen längeren Zeitraum erfolgt. Hierbei wird das Ziel verfolgt, weniger Säuren, Bitterstoffe und schädliches Acrylamid freizusetzen. Acrylamid steht bereits seit vielen Jahren unter Krebsverdacht und vermag in hoher Dosis das Erbgut sowie die Nerven zu schädigen. Die Art der Herstellung von Bio-Kaffee bemerken Sie zumeist am milderen Geschmack. Unterschiede zwischen konventionellem und Bio-Kaffee gibt es allerdings nicht nur hinsichtlich des Einsatzes von Düngern, Röstung und des Geschmacks. Während etwa beim herkömmlichen Anbau zunehmend Erntemaschinen zum Einsatz kommen, wird Kaffee aus biologischem Anbau per Hand geerntet. Von industriellen Erntemethoden wird demnach vollständig abgesehen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Espresso BIO Espresso BIO
Ganze Bohne
Inhalt 0.25 Kilogramm (30,76 € * / 1 Kilogramm)
7,69 € *
Bio Cafe Bio Cafe
Ganze Bohne
Inhalt 0.25 Kilogramm (15,92 € * / 1 Kilogramm)
3,98 € *
Ebbe & Flut Kaffemischung BIO Ebbe & Flut Kaffemischung BIO
Ganze Bohne
Inhalt 0.25 Kilogramm (27,92 € * / 1 Kilogramm)
6,98 € *
Bio Honduras Waldkaffee Bio Honduras Waldkaffee
Ganze Bohne
Inhalt 0.25 Kilogramm (42,72 € * / 1 Kilogramm)
10,68 € *
Bio Espresso Honduras Waldkaffee Bio Espresso Honduras Waldkaffee
Ganze Bohne
Inhalt 0.25 Kilogramm (46,72 € * / 1 Kilogramm)
11,68 € *
FORTEZZA Espresso "Riva" Bio FORTEZZA Espresso "Riva" Bio
Ganze Bohne
Inhalt 0.5 Kilogramm (27,00 € * / 1 Kilogramm)
13,50 € *